Aktuelles

Stratogen in der WIR

In der aktuellen Wirtschaft Regional ist zu lesen, wie sich Stratogen die Zukunft der Arbeit vorstellt.

Die Wirtschaft Regional stellt in der März-Ausgabe „Reiseberichte“ verschiedener Unternehmen in die Zukunft der Arbeit vor. Stratogen Geschäftsführer Jörg Aakolk erläutert in seinem Beitrag die Bedeutung vom Wohlergehen der Mitarbeiter für die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Dabei spielen beispielsweise die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeitenmodelle oder Wissensdialoge zwischen den Altersgruppen eine wichtige Rolle zur langfristigen Bindung der Mitarbeiter sowie auch zur Gewinnung neuer Teamplayer.

Zum Zeitungsartikel

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.
Hinweis schließen