Vorteile
BGM-Vorteile

Vorteile aus Sicht des Unternehmens

  • Wertschöpfung durch Strategiebezug und Controlling im betrieblichen Gesundheitsmanagement.
  • Verbesserte Managementkompetenz zum Thema Gesundheit.
  • Produktivitätssteigerung durch
    • höhere Leistungsbereitschaft und -fähigkeit 
    • gebundene, identifizierte  Mitarbeiter bzw. Fachkompetenz
    • verbesserte Positionierung am Arbeitsmarkt durch Imagegewinn als Arbeitgeber
    • klare strategische Ausrichtung auf Gesundheit als Unternehmenswert
    • Ausbau der Führungskompetenz zum Thema Gesundheit
    • geringere: Fehlzeiten, Präsentismus, chronische Erkrankungen, …

Vorteile aus Sicht der Mitarbeiter/-innen

  • Verbesserte Handlungskompetenz aller Mitarbeiter zum Thema Gesundheit
  • Verbesserte Leistungsfähigkeit durch Balance zwischen Arbeit und Freizeit 
  • Persönliches Wohlergehen durch
    • alternsgerechte Arbeitsbedingungen, motivierende, gesundheitsförderliche Jobinhalte von der Ausbildung bis in den Ruhestand
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Erhalt und Ausbau der individuellen psychischen und physischen Gesundheit
    • potentialorientierte Arbeitsinhalte
    • Partizipation und Wertschätzung
    • verbessertes Arbeits-/ Teamklima
Handlungsfelder & Module

Handlungsfelder repräsentieren Unternehmensbereiche und deren Prozesse, die in eine ganzheitliche Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) involviert sind: Organisationsentwicklung, Kommunikation und Marketing, Personalmanagement und Gesundheitsförderung. Ihre strategischen Ausrichtungen sind grundlegend für die Konzeptentwicklung der unternehmensspezifischen Komponenten des BGM.

Über die strategische Entwicklung hinaus bietet Stratogen seinen Kunden praxiserprobte Module aus einem oder mehreren dieser Handlungsfelder an. Sie können vom Kunden übernommen oder auf seine Bedürfnisse angepasst werden.

 

 

 



Handlungsfeld: Gesundheitsförderung

Themen

  • Betriebs- und Arbeitsanalysen
  • Verhaltens- und Verhältnisoptimierung
  • Weiterbildung: Ergonomie, Stress, Ernährung und Sucht
  • Work-Life-Balance
  • Beratung zu Fördermitteln und gesetzlichen Vorgaben

Module

  • Stratogen Weiterbildungsangebote zum Thema Stressmanagement. Vom didaktisch interessant gestalteten Seminar über einen Impulsvortrag mit anschließendem Workshop bei einer Tagung oder eine moderierte Großgruppendiskussion: Zum Thema Stressmanagement vermitteln wir zielgruppenrelevante Informationen, üben alltagstaugliche Techniken ein und schaffen nachhaltig erinnerbare Lernerlebnisse.
  • Arbeitsplatz: Analyse und Optimierung (Work-Ability-Analysen, Ergonomische Arbeitsplatzanalysen, Back Check-Muskelkraftmessung des Rumpfes, Cluemed – Stresslevelbestimmung über EKG)
  • Analyse individueller Gesundheit - Physiologie und Psyche- Maßnahmen zur Förderung individueller Gesundheit (bewegte Mittagspause, Rückenschule, Präventionsmaßnahmen)
  • Lebensphasenorientierte Konzepte zur gesundheitlichen Aufklärung (Fit for Work & Study, Gesundheitstage …)
  • Weiterbildung und Events zur Förderung sozialer Kompetenzen (Teambuilding, Familientage, …)
  • Betriebliche Einrichtungen (Betriebssportgruppe, Fitnessstudio “Raum für Gesundheit”, Firmenläufe, Betriebs-KiTa, Gesunde Kantine, Gesundheitspass)


Programmangebote

Programmangebote sind standardisierte Beratungsdienstleistungen aus den vier Stratogen-Handlungsfeldern. Sie sind praxiserprobt und „ready to use“. Zum Teil werden sie von Stratogen als Einzelworkshops oder als offene Seminarreihe oder auch als Großgruppen-Event angeboten. Alle Programmangebote lassen sich auf die individuellen Bedarfe unserer Kunden zuschneiden.

Handlungsfeld Gesundheitsförderung

Programm: Fit for Work & Study

Beratungsprozess

Orientierung

In der Orientierungsphase wird unter Einbeziehung vorhandener Strukturen und Prozesse eine strategische Zielsetzung für das betriebliche Gesundheitsmanagement erarbeitet. Dies erfolgt zum Beispiel durch Interviews, Moderationen und Kick-Off-Workshops. Im Anschluss wird ein systematisches Projektmanagement aufgesetzt.

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.
Hinweis schließen